Textil Revue | Startseite
Die Schweizer Fachzeitschrift für die Textil - und Modebranche
Business
16.02.2017

Levi's verzeichnet kräftiges Wachstum

40 Prozent mehr Gewinn für Levi Strauss

Im Geschäftsjahr 2015/16, das am 27. November 2016 endete, konnte die amerikanische Denim-Marke Levi Strauss deutlich wachsen. Die Umsätze stiegen um 2,2 Prozent auf 4,55 Milliarden Dollar. Der Nettogewinn nahm um rund 40 Prozent auf 921 Milliarden Euro zu.

International gesehen zeigen sich beim Geschäft von Levi Strauss grosse Unterschiede. Nahmen die Erlöse auf dem amerikanischen Kontinent um zwei Prozent ab, stiegen sie in Europa und Asien um sieben beziehungsweise vier Prozent. Dies ist auch der Grund für die positive Entwicklung des Unternehmens. Das vierte Quartal des Geschäftsjahrs 2015/16 war jedoch vergleichsweise schwach.  Der Umsatz stieg zwar gegenüber dem selben Quartal im Vorjahr um ein Prozent auf 659 Milliarden Dollar, das Netto-Ergebnis sank aber um rund fünf Prozent auf 96 Milliarden Euro.