Textil Revue | Startseite
Die Schweizer Fachzeitschrift für die Textil - und Modebranche
Business
18.08.2017

Panorama stellt Führungsebene neu auf

Die Panorama Berlin im Wandel

Um die Panorama Berlin verstärkt als eigenständigen Innovationstreiber im europäischen Fashion- und Lifestylemarkt zu positionieren, stellt die Panorama die Führungsebene dieses Jahr neu auf.

Die Panorama Berlin ist seit ihrem Debüt 2013 zu einem der wichtigsten Marktplätze für Modebranche in Europa geworden. In diesem Jahr findet die Messe bereits zum zehnten Mal statt und deckt ein breites Spektrum an internationalen und pulsierenden Brands ab. Um die Panorama Berlin verstärkt als eigenständigen Innovationstreiber im europäischen Fashion- und Lifestylemarkt zu positionieren, stellt die Panorama die Führungsebene dieses Jahr neu auf. Für die Position des Chef Sales Officers konnte die Panorama den messeerfahrenen Manager Fares Gabriel Hamid gewinnen. Die Position des Chief Technical Officer wird von Michael Rüffer besetzt und als dritter Neuzugang wir Tom Heise ab September das Panorama Führungsteams als neuer Chief Communication Officer vervollständigen.
Mit dem neuen erfahrenen Team wird sich die Messe zukünftig noch stärker am Lifestyle des Konsumenten orientieren. Es werden zusätzlich zu den bereits bestehenden Fashionsegmenten Themen wie Gifts, Home, Gadgets und Food zum Konzept der Panorama dazu kommen. Parallel dazu, arbeitet das Entwicklerteam an einem digitalen B2B Marktplatz, der die Verbindung von Händlern und Brands das ganze Jahr hindurch ermöglicht. Das neue Messekonzept wird gleich zur kommenden Herbst/Winter 2018/2019 Veranstaltung im Januar 2018 umgesetzt. Zu diesem Zeitpunkt ist auch die erste Präsentation des neuen B2B Online-Marktplatzes vorgesehen.

Leila Alder