Textil Revue | Startseite
Die Schweizer Fachzeitschrift für die Textil - und Modebranche
Personalien
30.03.2017

Personelle Wechsel bei Wäschehersteller Skiny

Stefanie Bohle verantwortet Product Management

Anfang Februar 2017 übernahm Stefanie Bohle als Head of Product Management die Gesamtverantwortung für Produktentwicklung, Design und Produktmanagement bei Skiny. Sie folgt in dieser Führungsposition auf Isabell Wilmes, die sich in die Babypause verabschiedet hat.

Aufgabe der aus Deutschland stammenden Managerin wird es sein, den Produkt-Bereich noch stärker nach vorn zu bringen und so zum weiteren Ausbau der Marktposition des österreichischen Wäscheherstellers Skiny beizutragen. Stefanie Bohle bringt dafür die besten Voraussetzungen mit: Vor allem auf ihre langjährige Erfahrung als Produktmanagerin Leg- und Bodywear bei Legwear-Marktführer Falke wird das Skiny-Team in Zukunft bauen können. Die 36-jährige Bad Hersfelderin legte nach der Ausbildung zur Industriekauffrau bei der Falke KG in Schmallenberg mit dem Studium zur Kommunikationswirtin den Grundstein für ihre erfolgreiche berufliche Entwicklung. So vertraute ihr Falke schon nach kurzer Zeit die Zentralbetreuung Innendienst des Kunden Karstadt an. Später übernahm Stefanie Bohle als Junior-Produktmanagerin und Produktmanagerin Verantwortung für den Bereich Women Leg-/Bodywear bei Falke. Nach zwölf Jahren im Unternehmen suchte die Managerin neue Herausforderungen. Als Teamlead International Product Management und zuletzt als Head of International Product Management bei der CWS-boco SCM GmbH in Dreieich, einem der Marktführer im Bereich Berufsbekleidung, verantwortete Stefanie Bohle das internationale Produktmanagement.