Textil Revue | Startseite
Die Schweizer Fachzeitschrift für die Textil - und Modebranche
Retail
02.04.2019

Tarzan sucht Holz in Basel

Holz bringen und die Umwelt schonen: Das Streetfashion-Label Tarzan wird jetzt noch nachhaltiger, als es sowieso schon war. Noch bis einschliesslich 2. April sammelt die Bravo Ricky GmbH für Innenarchitektur und Szenerie Holz von jedem, der etwas bringen möchte, um dann innerhalb von zehn Tagen einen Tarzan-Pop-up-Store in Basel zu erbauen. Gesammelt wird alles von Dachlatten über kaputte Stühle bis hin zu ausgedienten Schneidebrettern und alten Kochkellen. Gezimmert wird fast ohne Planung, alle Entscheidungen fallen vor Ort. Um den Look zu schärfen, werden Teile der Einbauten gestrichen oder lasiert und punktuell mit Licht, Textilien oder anderen Materialien ergänzt. Das Ergebnis soll eine charmante und einmalige Zwischennutzung werden, die das Tarzan-Sortiment kreativ zur Geltung bringt. Der Store öffnet am 13. April seine Türen. Jeder, der Holz vorbeibringt, erhält 25 Prozent Rabatt auf seinen ersten Einkauf im Tarzan-Store. Holzannahme ist von Montag bis Freitag von 9 bis 11 Uhr an der Schneidergasse 2 in Basel.

tarzan.ch

Aylin Aslan