Textil Revue | Startseite
Die Schweizer Fachzeitschrift für die Textil - und Modebranche

Modelexikon

Hobo-Bag

«Hobo» bedeutet im Englischen «Landstreicher». Die Bag ist geräumige, knautschige Tasche aus einem weichen Material. Sie hat meist einen langen Schulterriemen. Insbesondere bei dem angesagten Boho-Look ist die Hobo Bag das perfekte Accessoire, ideal zu Fla ... Weiter

H-Linie

Diese Silhouette ist kastig, körperfern. Bei dieser Silhouetten-Form finden sich gerade fallende Seitennähte, die Taille wird nicht betont. Die Schulterpartie wirkt fast viereckig. Zu finden ist die H-Linie bei Jacken, Mänteln, hüftlangen Blusen oder Kleid ... Weiter

Hahnentritt

Zwei- oder mehrfarbiges Muster, bei dem die leicht verzogenen, rombenförmigen Karos durch kleine Verlängerungen an den Ecken verbunden sind. Während es in der deutschen Sprache nur eine Bezeichnung gibt, wird im Französischen zwischen dem kleingemusterten ... Weiter

Halterneck

Oberteil mit angeschnittenem Nackenband, das von der Büste ausgehend um den Hals geführt wird und hinten geschlossen oder gebunden wird. Die Halterneck-Form - anzutreffen bei Dessous, Swimwear, aber auch bei Tops und sogar Abendkleidern - ermöglicht tiefe ... Weiter

Hidden-Bra

Das Wort stammt aus dem Englischen und bedeutet übersetzt versteckter BH. Damit werden Tops, Bustiers oder Shirts bezeichnet, die einen «integrierten» Bügel-BH eingearbeitet haben. Ein unsichtbarer Bügel oder Cup wird in die Stoffinnenseite oder in die zwe ... Weiter

High Twist

Feinfädige, hochgedrehte Wollgarne werden zu einem leichten Stoff verwebt. Es entsteht ein Gewebe mit kühlem, trockenen und körnigem Griff und hoher Porosität. Besondere Vorzüge von High-Twist-Geweben: knitterarm, sprungelastisch. Im Gegensatz zum klassisc ... Weiter

High-Heels

Um in High-Heels gehen zu können braucht die Trägerin Übung. Die Absätze sind imposant hoch, bis zu 14 cm. Die für den glamourösen Auftritt unentbehrlichen, auch Stilettos genannten, Schuhe verlängern die Beine und wirken sehr sexy. Weiter

High-Tech-Materialien

Sind verschiedene Stofftypen aus Synthetics (z.B. Polyester und Polyamid) oder Materialien mit speziellen Beschichtungen (z.B. Polyurethan), die technische Funktionen erfüllen: Wasserdichtheit, Wärmeaustausch, Feuchtigkeitstransport , Farbechtheit, etc. Weiter

Hippie-Look

Dekorativer Modestil der «Blumenkinder» der 70er-Jahre. Dazu gehören beispielsweise Blumendrucke, Batik-Muster, hüfthosen in Bell-Bottom-Form, ausgefranste Bermuda-Shorts, indische Folklore-Kleidchen aus indischem Crêpe oder Leinen oder bunte Häkel-Tops. Weiter

Hohlsaum

Verzierung von Bettwäsche, Lingerie oder Damenmode. Entsteht durch das Ausziehen von Fäden aus dem Gewebe, die verbleibenden Fäden werden mit Stickfaden gebündelt, dabei wird gleichzeitig der Saum mitgefasst. Die charakteristische Durchbruchmusterung, auch ... Weiter